10.3.2018 – Brand in Bischofshofen

10.3.2018 Bischofshofen/Salzburg. Am 10.3.2018, vormittags, kam einer Reinigungsfrau beim Öffnen der Eingangstür eines Lokals Rauch entgegen, woraufhin sie sofort die Tür wieder schloss und über Notruf die Feuerwehr verständigte.

Die Feuerwehr konnte mit schwerem Atemschutz den Brand rasch löschen.

Für Bewohner der darüber befindlichen Wohnungen bestand keine Gefahr.

WERBUNG:

Über die Brandursache und die Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Während der Löscharbeiten war die Durchfahrt für die Dauer von einer ¾ Stunde für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt – örtliche Umleitung.

Die FFW Bischofshofen war mit 6 Fahrzeugen und 24 Mann, das RK mit einem Fahrzeug und zwei Mann/Frau und die Polizei mit einem Fahrzeug und zwei Mann im Einsatz.