10.10.2019 – Unfall in Salzburg

11.10.2019 Salzburg. Am 10. Oktober 2019, gegen 14:30 Uhr, kam ein Radfahrer in Salzburg in der Hellbrunner Allee zu Sturz.

Der 62-jährige Mann aus Salzburg verlor auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen am Hinterkopf zu.

Einen Radfahrhelm trug er nicht.

Ein Alkotest ergab 1,98 Promille. Der Alkoholisierte zeigte wenig Verständnis für die einschreitenden Beamten und beschimpfte sie.

Der Radfahrer wurde mit der Rettung in das UKH Salzburg gebracht.

Eine Anzeige gegen den alkoholisierten Radfahrer folgt.