1.1.2022 – Unfall mit Feuerwerkskörper in Ebenau

1.1.2022 Ebenau/Salzburg. Am 1. Jänner 2022, um ca. 00:15 Uhr, hantierten zwei 35-jährige, österreichische Staatsbürger, in Ebenau mit einem pyrotechnischen Gegenstand, wobei dieser explodierte.

Bei der Explosion erlitt einer der beiden Männer schwere Verletzungen an der Hand und wurde ins UKH Salzburg verbracht.

Der zweite Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und an den Händen, konnte sich aber selbstständig ins Krankenhaus begeben. De

r genaue Hergang des Unfalles ist bis dato noch unklar.