1.1.2022 – Unfall auf der Morzger Straße

1.1.2022 Salzburg. Am 1. Jänner 2022, um ca. 01:50 Uhr, fuhr eine 32-jährige Frau aus der Stadt Salzburg mit ihrem PKW die Morzger Straße stadteinwärts, wobei sie dabei rechts von der Fahrbahn abkam, eine Schneestange überfuhr und über eine abschüssige Böschung schlitterte, wobei sie mit einem, dort verlaufenden Asphaltweg kollidierte.

Aufgrund der frontalen Kollision überschlug sich das Fahrzeug und kam einige Meter weiter auf dem Dach zum Stillstand.

Die Lenkerin konnte sich selbstständig aus dem Unfallwrack befreien.

Durch eine Passantin wurden die Einsatzkräfte verständigt.

Die Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde zur Untersuchung in das UKH Salzburg verbracht.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von ca. 1,8 Promille. Der Frau wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.