1.1.2018 – Brandereignisse in der Silvesternacht in Bürmoos und Lamprechtshausen

1.1.2018 Salzburg. In der Silvesternacht kam es im Bereich Bürmoos und Lamprechtshausen zu vier Brandereignissen welche von Feuerwerkskörper ausgelöst wurden.

In allen Fällen wurden Thujenhecken mit unvorsichtig verschossenen Feuerwerksraketen in Brand gesetzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Bürmoos bzw. Lamprechtshausen brachten die Brände jeweils schnell unter Kontrolle bzw. konnten die Brände rasch löschen.

WERBUNG:

Die Höhe des Sachschadens ist bis dato unbekannt.

Die polizeilichen Ermittlungen sind im Laufen.