9.12.2020 – Brand im Bezirk Urfahr-Umgebung

9.12.2020 Oberösterreich. Ein 58-jähriger Zeuge entdeckte am 9. Dezember 2020, gegen 1:50 Uhr, im Bezirk Urfahr-Umgebung einen Brand beim Wochenendhaus seiner 63-jährigen Nachbarin aus Linz und verständigte die Einsatzkräfte.

Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr stand der hintere Teil des Gebäudes in Vollbrand.

Gegen 3:20 Uhr konnte der Brand durch die Feuerwehr unter Kontrolle und zur Gänze gelöscht werden. Dabei brannte der hintere Teil des Hauses nieder und beschädigte zudem das Dach und mehrere Fenster.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befand sich niemand im Gebäude.

Die Ursache für die Brandentwicklung ist noch Teil der Ermittlungen.