8.7.2021 – Geflohener Häftling in Linz festgenommen

9.7.2021 Linz/Oberösterreich. Am 8. Juli 2021, gegen 12 Uhr, wurden die Linzer Kriminalbeamten unterstützend zu einer Wohnung nach Linz gerufen, da dort nach vermeintlichen Hilferufen von einer Frau, zufällig eine Indoor-Anlage zur Aufzucht und Erzeugung von Cannabiskraut vorgefunden und sichergestellt werden konnte.

Der spätere Wohnungsmieter konnte ausgeforscht werden und wies sich zunächst mit einer polnischen Identitätskarte als 22-jähriger Polen aus, berichtigte in weiterer Folge seine Angaben und gab sich nunmehr als 25-jähriger Pole mit einem anderen Namen aus.

Bei der Einvernahme und Überprüfung konnte festgestellt werden, dass sich der Beschuldigte zurückliegend mit weiteren Namen identifizierte und in Polen mit einem aufrechten europäischen Haftbefehl gesucht wird.

Bei dieser Befragung zeigte er sich geständig und gab an, bereits im Jahr 2012 aus einer polnischen Haftanstalt geflohen zu sein und sich seit 2019 in Österreich, unter Verwendung der Identität seines Bruders oder Freundes, aufhält.

Der Festgenommene wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert.