8.2.2021 – Unfall in Haiden

9.2.2021 Haiden/Oberösterreich. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Moped am 8. Februar 2021, gegen 18 Uhr, auf der B158 Richtung Strobl. Auf dem Sozius befand sich ein 15-jähriger Bekannter aus dem Bezirk Gmunden.

Zur gleichen Zeit bog ein 73-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit seinem Pkw in der Ortschaft Haiden, Gemeinde Bad Ischl, von einer Parkplatzzufahrt links Richtung Bad Ischl auf die B158 ein.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Moped. Die beiden Jugendlichen stürzten vom Moped und blieben etwa zehn Meter vom Kollisionspunkt entfernt auf der Straße liegen.

Sie wurden schwer verletzt und mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg bzw. in das Salzkammergut Klinikum Bad Ischl eingeliefert.