8.11.2018 – Unfall auf der A1 Westautobahn bei Innerschwand am Mondsee

8.11.2018 Innerschwand am Mondsee/Oberösterreich. Ein 33-Jähriger aus Serbien lenkte seinen Pkw samt Anhänger am 8. November 2018, gegen 2:30 Uhr, auf der A1 Westautobahn Richtung Wien.

Im Gemeindegebiet von Innerschwand am Mondsee fuhr der nachfolgende Lkw-Lenker, ein 45-Jähriger aus Salzburg, vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit auf den Anhänger des 33-Jährigen auf.

Daraufhin kippte der Anhänger samt dem auf der Ladefläche befindlichen Pkw zur Seite und blieb am linken Fahrstreifen liegen.

WERBUNG:

Die A1 war bis 4:05 Uhr total gesperrt und bis 5:05 Uhr nur einspurig befahrbar. Es bildete sich ein Rückstau von etwa zwei Kilometern.

Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt.