7.12.2020 – Unfall bei Roith

8.12.2020 Roith/Oberösterreich. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 7. Dezember 2020, gegen 22:50 Uhr, mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Hohenzell in Richtung der Kreuzung mit der Rieder Straße B141.

Im Ortschaftsbereich von Roith kam er in einer leichten Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Ein Alkotest verlief positiv und ergab den Wert von 0,38 Promille.