7.11.2018 – Unfall in Thalheim bei Wels

8.11.2018 Thalheim bei Wels/Oberösterreich. Eine 43-Jährige aus Wels war am 7. November 2018, gegen 16:25 Uhr, gemeinsam mit ihrem auf der Rückbank sitzenden sechsjährigen Sohn auf der Sipbachzeller Straße, L1238, in Thalheim bei Wels unterwegs.

Die Frau wollte die ampelgeregelte Kreuzung mit der Pyhrnpass Straße, B138, gerade Richtung Thalheim bei Wels überqueren.

Genau in diesem Moment lenkte ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck seinen Lkw auf der B138 Richtung Sattledt und es kam im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß.

WERBUNG:

Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und blieben erst nach etwa 50 Metern in einer angrenzenden Grünfläche stehen.

Alle Unfallbeteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Wels eingeliefert.

Nach ersten Erhebungen dürfte der 49-Jährige das Rotlicht der Ampel übersehen haben.

Die FF Thalheim war mit drei Fahrzeugen und etwa 15 Mann zur Fahrzeugbergung vor Ort.