7.10.2019 – Unfall in Zipf

8.10.2019 Zipf/Oberösterreich. Ein 20-jähriger Rumäne aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 7. Oktober 2019, gegen 17:30 Uhr, mit seinem Pkw in Zipf auf der Gamperner Landesstraße und kam aus unbekannter Ursache zu weit nach rechts ab, worauf es den Pkw auf dem Straßenbankett „fing“ und der Mann seinen Pkw nicht mehr unter Kontrolle brachte.

Er kam rechts von der Fahrbahn ab, wurde in der angrenzenden Wiese über die dortige Zufahrtsstraße katapultiert und landete schließlich wiederum auf der Wiese, wo er mit dem total beschädigten Pkw zum Stehen kam.

Der 20-Jährige konnte erst mit Hilfe der Feuerwehren Redl, Zipf und Vöcklamarkt aus dem Unfallwrack befreit werden und wurde danach mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Wels geflogen.