7.10.2018 – Tankstellenraub in Obernberg am Inn

8.10.2018 Obernberg am Inn/Oberösterreich. Ein bislang unbekannter Täter versteckte sich am 7. Oktober 2018, um 22:15 Uhr, im Außenbereich der Tankstelle hinter einem Pkw und wartete bis die 25-jährige Angestellte über den Hinterausgang die Tankstelle verließ.

Im selben Moment rannte der mit einer Sturmhaube maskierte Täter in Richtung Hinterausgang. Die Angestellte bemerkte dies und konnte noch ins Innere der Tankstelle flüchten. Der Täter riss jedoch mehrmals an der Tür und gelang so ebenfalls in den Lagerraum der Tankstelle.

Dort packte der Täter die Angestellte an den Händen und es kam zu einem Gerangel zwischen Täter und Opfer. Dabei forderte der Unbekannte in gebrochenem Englisch: „Give me your money!“

WERBUNG:

Das Opfer setzte sich erneut zur Wehr und es gelang ihr dem Täter die Sturmhaube vom Kopf zu reißen. Dieser wurde daraufhin noch aggressiver und fesselte die Frau mit Kabelbinder beim Kühlschrank.

Der Täter wiederholte die Geldforderung immer wieder, woraufhin das Opfer dem Täter den Aufbewahrungsort der Handkassen sagte. Dieser nahm die Handkassen an sich und flüchtete aus der Tankstelle in unbekannte Richtung.

Das Opfer konnte sich nach wenigen Minuten befreien und die Polizei verständigen. Die Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Die Angestellte erlitt leichte Verletzungen.

Von der Wirtschaftskammer OÖ wurden für Hinweise, die zur Ausforschung des Täters führen, eine Belohnung in der Höhe von 1.000 Euro ausgelobt.

Hinweise, welche auch vertraulich behandelt werden, bitte direkt an das LKA Oberösterreich unter 059133 40 3333 oder an jede andere Sicherheitsdienststelle.