6.11.2018 – Unfall in Aschach

7.11.2018 Aschach/Oberösterreich. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung fuhr am 6. November 2018, um 18:15 Uhr, mit seinem Klein-Lkw im Ortsgebiet von Aschach/D. auf der Brandstätter Landesstraße 1219 in Fahrtrichtung Eferding und wollte nach links in die Abelstraße einbiegen.

Bei diesem Abbiegemanöver übersah er die auf der L1219 mit ihrem Mofa entgegenkommende 15-Jährige aus dem Bezirk Eferding.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei das Mädchen vorerst gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

WERBUNG:

Nach Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt wurde die Mofalenkerin mit schweren Verletzungen in den MedCampus III eingeliefert.