31.12.2021 – Brücke bei Silvesterfeier eingestürzt

1.1.2022 Oberösterreich. Bei einer Silvesterfeier im Bezirk Kirchdorf begaben sich acht Teilnehmer kurz vor Mitternacht auf die Holzbrücke, die sich von der Terrasse des ersten Obergeschosses aus dem Wohnhaus erstreckt.

Die Personen stießen mit einem Glas Sekt an, zählten den Countdown und bewegten sich im gleichen Takt auf der Brücke, wodurch die morsche Holzbrücke schließlich zusammenbrach.

Die acht Personen stürzten etwa drei Meter in die Tiefe und blieben auf der Wiese liegen.

Vier Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und in die Krankenhäuser nach Wels und Kirchdorf an der Krems gebracht.