30.9.2021 – Raubüberfall in Stadl-Paura

1.10.2021 Stadl-Paura/Oberösterreich. Ein bislang unbekannter Täter betrat am 30. September 2021, gegen 19:30 Uhr, in räuberischer Absicht eine Supermarktfiliale in Stadl-Paura und forderte im Kassenbereich vom dortigen 17-jährigen Mitarbeiter unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeldbeständen.

Dem leistete dieser auch Folge. Der Unbekannte forderte ihn aber weiter auf, auch den in den Büroräumlichkeiten befindlichen Tresor zu öffnen.

Dort trafen die beiden auf die 23-jährige Filialleiterin, die der Täter ebenfalls mit der Waffe bedrohte.

Sie übergaben dem Mann auch die Bargeldbestände aus dem Tresor und dieser befahl ihnen, sich in den Büroräumlichkeiten einzusperren.

Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Die Fahndung nach dem Unbekannten blieb bislang erfolglos.