29.8.2021 – Unfall bei Molln

29.8.20201 Molln/Oberösterreich. Ein 15-jähriger Schüler aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr am 29. August 2021, um 16:12 Uhr, mit seinem Mofa im Gemeindegebiet von Molln auf der Haunoldmühl Landesstraße von Molln kommend in Richtung Grünburg.

Im Ortsteil Gradau, bei Straßenkilometer 3,7, wurde der Bursch von einem vermutlich dunkel lackierten Pkw überholt.

Der unbekannte Pkw-Lenker schnitt den Mofalenker, wodurch dieser gegen den rechten Randstein fuhr und zu Sturz kam.

Er verletzte sich durch den Sturz und wurde mit der Rettung ins Klinikum Kirchdorf gefahren. Eine Berührung der beiden Fahrzeuge fand nicht statt.

Am Mofa entstand geringer Sachschaden. Die Fahndung nach dem unbekannten dunklen Pkw verlief bisher erfolglos.

Hinweise zum fahrerflüchtigen Pkw-Lenker bitte an die Polizeiinspektion Steyrtal unter der TelNr. 059133 4125.