29.5.2022 – Unfall auf der A1 Westautobahn

29.5.2022 Oberösterreich. Ein 43-jähriger slowakischer Staatsbürger fuhr mit seinem Pkw am 29. Mai 2022, gegen 5:35 Uhr, auf der A1 Westautobahn Richtung Wien.

Im Gemeindegebiet von Ohlsdorf kam der Mann aufgrund eines Sekundenschlafes rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dort beginnende Baustelleneinrichtung.

Anschließend geriet das Fahrzeug nach links, touchierte die Betonleitschiene, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Mann wurde leicht verletzt und mit der Rettung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Die Feuerwehren Rutzenmoos und Wiesen waren mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 38 Mann im Einsatz und führten die Aufräum- sowie Bergungsarbeiten durch.

Die A1 war bis 7 Uhr Richtung Wien totalgesperrt.