29.4.2022 – Auto gerät bei Hellmonsödt in Brand

29.4.2022 Hellmonsödt/Oberösterreich. Eine 18-Jährige aus Linz war mit ihrem Pkw am 29. April 2022, gegen 13:20 Uhr, gemeinsam mit einer 21-Jährigen aus Linz auf der B126 Richtung Glasau unterwegs.

Im Gemeindegebiet von Hellmonsödt begann ihr Fahrzeug plötzlich zu „ruckeln“ und kurz darauf im Bereich des Motors zu rauchen. Die 18-Jährige fuhr sofort zur Seite und stellte den Wagen ab.

Beim Eintreffen der FF Kirchschlag und der FF Hellmonsödt stand der Motorraum des Pkw in Brand und griff auf den Innenraum über.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, verletzt wurde zum Glück niemand.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die B126 komplett gesperrt und der Verkehr umgeleitet.