29.11.2020 – Mopedlenker flüchtet in Ostermiething vor Polizeikontrolle

30.11.2020 Ostermiething/Oberösterreich. Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit seinem Moped am 29. November 2020, gegen 16:30 Uhr, auf der L1009 Richtung Oberfranking. Am Sozius befand sich ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Braunau.

Während einer Streifenfahrt fiel Polizisten der PI Ostermiething der Mopedlenker auf, da das Fahrzeug kein Kennzeichen hatte.

Anstatt stehenzubleiben, versuchte der 16-Jährige der Anhaltung mit rücksichtsloser Fahrweise zu entkommen.

Die Beamten verfolgten die beiden mit eingeschaltetem Blaulicht und Folgetonhorn. In einem Waldstück im Bereich des Weißplatzes, Gemeindegebiet Ostermiething, wollte der 16-Jährige schließlich zu Fuß weiter flüchten.

Er konnte jedoch von einem Beamten eingeholt und angehalten werden. Bei der Erstbefragung gab er an, dass er sich vor den Konsequenzen fürchtete.

Am Moped stellten die Polizisten mehrere vorschriftswidrige Umbauten fest.

Der Jugendliche wird wegen mehrerer Delikte angezeigt.