29.11.2018 – Raub in Linz

30.11.2018 Linz/Oberösterreich. Am 29. November 2018, um 2:30 Uhr, wurde ein 23-jähriger Linzer bei einem Raub schwer verletzt. Der Mann war zu Fuß auf dem Nachhauseweg von einer Weihnachtsfeier, als ihm in der Kapuzinerstraße vier männliche Personen entgegenkamen und ihn nach Geld fragten.

Als er verneinte, stieß ihn einer der Personen um.

Der 23-Jährige versuchte noch zu flüchten, wurde jedoch zu Boden gerissen und die Täter attackierten den Mann mit mehreren Faustschlägen auf den Kopf.

WERBUNG:

Nachdem einer der Männer dem Opfer 150 Euro und ein Mobiltelefon aus der Hosentasche zog, flüchteten die Täter.

Das Opfer ging schwer verletzt nach Hause und begab sich schließlich ins UKH.