28.3.2021 – Unfall in Pinsdorf

29.3.2021 Pinsdorf/Oberösterreich. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 28. März 2021, gegen 16 Uhr, mit seinem Pkw im Ortsgebiet von Pinsdorf auf der Gmundner Straße Richtung Gmunden.

Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ein nicht zum Verkehr zugelassenes Motorrad in dieselbe Fahrtrichtung. Am Sozius befand sich ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden.

Als der 54-Jährige in die Einfahrt eines Haues einbog, kollidierte der 17-Jährige mit der Seite des noch auf die Straße herausragenden Pkw.

Die beiden Lenker blieben unverletzt. Der 18-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Salzkammergut Klinikum Gmunden eingeliefert.

Der Zweiradlenker besaß nur einen Mopedausweis und keinen Führerschein für die entsprechende Fahrzeugklasse.

Ein bei ihm durchgeführter Alkomattest ergab 1,04 Promille. Der Mopedausweis wurde ihm abgenommen.