25.1.2020 – Unfall in Dietraching

26.1.2020 Dietraching/Oberösterreich. Eine 31-jährige tschechische Staatsbürgerin fuhr am 25. Jänner 2020, gegen 16:35 Uhr, mit ihrem Pkw auf der L1056, Weikerdinger Landesstraße von Burgkirchen Richtung Dietraching bzw. Moosbach.

Bei ihr im Fahrzeug befanden sich eine 29-jährige slowakische Staatsbürgerin und eine 25-jährige ukrainische Staatsangehörige.

Ein 30-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bezirk Schäriding lenkte zur selben Zeit seinen Pkw auf der B142, Mauerkirchener Straße von Weng im Innkreis Richtung Moosbach.

Die 31-Jährige bog im Ortsgebiet Dietraching, Gemeinde Moosbach, von der L1056 nach links in die B142 Richtung Weng im Innkreis ein. Dabei kollidierten die beiden Pkw. Die 31-jährige Lenkerin und die 29-jährige Slowakin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden; sie erlitten schwere Verletzungen.

Die 31-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber C6 in das LKH Salzburg gebracht. Der 31-Jährige und die 25-Jährige wurden leicht verletzt.

Die beiden und die 29-Jährige wurden in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert.

Die B142 war zwischen Moosbach und Dietraching bis 18:20 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.