24.8.2022 – Auto brennt in Mondsee vollständig aus

25.8.2022 Mondsee/Oberösterreich. Ein Auto fing am 24. August 2022, gegen 23:15 Uhr, aus derzeit unbekannten Gründen im Gemeindegebiet Mondsee während der Fahrt Feuer und befand sich kurze Zeit später in Vollbrand.

Der Pkw brannte vollständig aus.

Der 73-jähirge Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr sofort mit dem Fahrzeug auf einen Parkplatz eines Supermarktes. Der Parkplatz wurde durch den Brand auf einer Fläche von ca. 25qm schwer beschädigt.

Vier Mitglieder der Wasserrettung Mondsee und Loibichl die zufällig am Brandort vorbeifuhren versuchten mittels mehrerer Handfeuerlöscher den Brand zu löschen, was ihnen jedoch nicht gelang. Anschließend alarmierten sie die Feuerwehr.

Bei dem Brandeinsatz waren die Feuerwehren Mondsee, Tiefgraben und Hof mit insgesamt sechs Fahrzeugen im Einsatz.