23.10.2020 – Schlägerei in Linz

24.10.2020 Linz/Oberösterreich. Am 23. Oktober 2020, gegen 23:30 Uhr, wurde eine Streife zu einer Auseinandersetzung in einem Lokal in der Innenstadt beordert.

Laut Zeugenaussagen traten zwei bis dahin unbekannte Männer gegen einen Mülleimer.

Als die beiden von einem 27-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung zur Rede gestellt wurden, gingen sie gleich aggressiv auf den Mann los.

Daraufhin stellte sich ein 26-Jähriger aus Linz streitschlichtend dazwischen. Dieser wurde zu Boden gestoßen.

Die zwei Angreifer traten dann mit den Füßen gegen den Kopf des 26-Jährigen. Dieser wurde im Gesichtsbereich unbestimmten Grades verletzt.

Anschließend attackierten die beiden auch noch einen 23-jährigen Linzer. Dieser wurde ebenfalls im Gesichtsbereich unbestimmten Grades verletzt.

Die verletzten Männer wurden nach der Erstversorgung in das Kepler Uniklinikum Linz gebracht.

Aufgrund der Personenbeschreibungen und Videoaufzeichnungen konnten die beiden Täter kurze Zeit später in einem anderen Lokal in Linz ausgeforscht und festgenommen werden.

Dabei handelte es sich um einen 23-jährigen somalischen Staatsbürger und einen 21-Jährigen aus Linz. Sie verhielten sich auch gegenüber den Polizisten äußerst aggressiv.