22.8.2019 – Unfall zwischen Pram und Gries

23.8.2019 Oberösterreich. Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 22. August 2019, um 22:35 Uhr, mit ihrem Moped auf der L1077 von Pram kommend in Richtung Gries.

Zur selben Zeit lenkte ein 23-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen, seinen Pkw in dieselbe Richtung. Nach einer langgezogenen Linkskurve übersah er die Mopedlenkerin, sie wurde vom Pkw erfasst und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Der 23-Jährige beging nach dem Zusammenstoß zunächst Fahrerflucht.

Zufällig vorbeikommende Personen versorgten die 22-Jährige und verständigten die Rettungskräfte.

Beim Eintreffen der Polizei war der 23-Jährige nach Rücksprache mit seinem Vater bereits wieder zur Unfallstelle zurückgekehrt und gestand, den Verkehrsunfall verursacht zu haben.

Ein mit ihm durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Die Durchführung eines Alkomattests war bei der 22-Jährigen nicht möglich, sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Ried im Innkreis eingeliefert.

Die L1077 war während der Unfallaufnahme für die Dauer einer Stunde nur einspurig passierbar.