22.12.2020 – Unfall in Maria Schmolln

23.12.2020 Maria Schmolln/Oberösterreich. Eine 80-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr mit ihrem Pkw am 22. Dezember 2020, gegen 16:15 Uhr, in Maria Schmolln rückwärts aus einer Parklücke und kollidierte mit dem Pkw einer 47-Jährigen aus dem Bezirk Braunau. Dabei wurde niemand verletzt, es entstand nur leichter Sachschaden.

Nach einem kurzen Gespräch wollte die 80-Jährige weiterfahren.

Beim Rückwärtsfahren stieß sie mit dem Heck gegen einen hinter dem Wagen gehenden 60-jährigen Fußgänger aus dem Bezirk Braunau. Dieser wurde zu Boden gestoßen und schwer verletzt.

Der Mann wurde nach notärztlicher Versorgung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.