20.8.2022 – Traktor samt Jauchefass im Bezirk Urfahr-Umgebung in Bachbett gestürzt

21.8.2022 Oberösterreich. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte am 20. August 2022, kurz vor 15 Uhr, eine Zugmaschine samt Jauchefass auf einer abschüssigen Wiese im Bezirk Urfahr-Umgebung. Dabei kam das Gespann ins Rutschen und stürzte nach etwa 100 Metern in ein Bachbett.

Der Lenker konnte sich selbstständig befreien und setzte die Rettungskette in Gang. Mit leichten Verletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert.

Der im Traktor befindliche Diesel, sowie etwa 12.000 Liter Jauche flossen in den sogenannten „Krapfenbach“ und folglich in die Große Rodl.

Mehrere Feuerwehren bargen mit einem schweren Kran das Gespann. Zudem errichteten sie Ölsperren, sodass eine Verunreinigung verringert werden konnte.

Die zuständige Bezirkshauptmannschaft wurde verständigt und verschaffte sich samt einen Sachverständigen einen Überblick vor Ort für etwaige weitere Maßnahmen.