2.9.2022 – Kleinkind saß in Wels während der Fahrt auf Schoß

3.9.2022 Oberösterreich. Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf wurde am 2. September 2022, gegen 19:40 Uhr, in Wels zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten.

Als die die Polizisten zum Pkw kamen, sahen sie, dass der zweieinhalbjährige Sohn der 27-Jährigen während der Fahrt am Schoß der Mutter gesessen ist. Außerdem nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch, ausgehend von der 27-Jährigen, wahr.

Ein nach mehreren Versuchen durchgeführter Alkovortest ergab eine Alkoholisierung.

Nachdem die Lenkerin über die rechtliche Situation aufgeklärt wurde, verweigerte sie den Test mit dem geeichten Alkomaten.

Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden an Ort und Stelle abgenommen. Weiters ergeht eine Meldung an die Kinder- und Jugendhilfe der Bezirkshauptmannschaft wegen Verdacht der Gefährdung des Kindeswohles.