19.9.2022 – Drogenlenker in Rainbach im Mühlkreis aus dem Verkehr gezogen

20.9.2022 Oberösterreich. Am 19. September 2022, gegen 15:45 Uhr, wurde im Gemeindegebiet Rainbach im Mühlkreis ein Fahrzeug zum Zwecke einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten.

Gelenkt wurde das Fahrzeug von einem 55-jährigen Autolenker aus dem Bezirk Freistadt.

Bei der Anhaltung wurden die Beamten auf Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung aufmerksam. Der 55-Jährige gab an, dass er in der Nacht noch Suchtgift konsumiert habe.

Ein durchgeführter Drogenschnelltest ergab einen positiven Wert.

Der Mann wurde einer Polizeiärztin vorgeführt. Dabei wurde die Fahruntauglichkeit des Lenkers festgestellt.

Die Weiterfahrt wurde dem 55-Jährigen untersagt und der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wird angezeigt.