19.9.2021 – Motorradunfall in Garsten

19.9.2021 Garsten/Oberösterreich. Ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 19. September 2021, kurz vor 17 Uhr, mit seinem Motorrad auf der Eisenbundesstraße 115 von Ternberg Richtung Steyr.

In Garsten, auf Höhe der Kreuzung mit der Dambachstraße, musste eine vor ihm in dieselbe Richtung fahrende 53-Jährige aus dem Bezirk Amstetten ihren Wagen verkehrsbedingt abbremsen.

Es kam zum Auffahrunfall, bei dem der Motorradfahrer auf die dortige Böschung geschleudert wurde.

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert.