18.9.2022 – Unfall in Groißing

18.9.2022 Groißing/Oberösterreich. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Perg war mit seinem Pkw am 18. September 2022, gegen 2:20 Uhr, gemeinsam mit einem 30-Jährigen und einer 27-Jährigen, beide aus dem Bezirk Perg, auf der Arbingerstraße, L1428, von Arbing kommend Richtung Münzbach unterwegs.

Dabei kam der Lenker in der Ortschaft Groißing, Gemeinde Arbing, mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und schlitterte in einen Straßengraben.

Zwei zufällig vorbeifahrende Zeugen leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte.

Alle drei Insassen konnten noch selbstständig aus dem völlig zerstörten Unfallfahrzeug steigen. Sie wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

Ein bei dem 23-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille, ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.