18.12.2021 – Unfall in Wels

18.12.2021 Wels/Oberösterreich. Eine 80-jährige Welserin wollte am 18. Dezember 2021, gegen 10:20 Uhr, mit ihrem Pkw in Wels auf der Dragonerstraße ausparken bzw. wegfahren.

Sie lenkte ihr Fahrzeug in Rückwärtsfahrt quer über die Fahrbahn bis zur gegenüberliegenden, beschrankten Einfahrt zum Marktgelände.

Nach dem Durchbrechen der Schrankenanlage fuhr sie weiter rückwärts und prallte gegen Fahrradständer, wobei sie schließlich zum Stillstand kam.

Bei der Fahrt wurden zwei Marktbesucher leicht verletzt.

Die Lenkerin gab an, dass sich der Pkw nicht mehr abbremsen habe lassen; sie vermute ein technisches Gebrechen.