17.8.2022 – Unfall bei Gaspoltshofen

18.8.2022 Gaspoltshofen/Oberösterreich. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 17. August 2022, gegen 19:40 Uhr, mit seinem Rennrad im Gemeindegebiet von Gaspoltshofen auf dem Geh-/Radweg aus Richtung Altenhof kommend Richtung Gaspoltshofen.

Zum gleichen Zeitpunkt ging ein 85-Jähriger aus Kroatien gemeinsam mit seiner Gattin, Tochter und einer weiteren Bekannten am Radweg Richtung Altenhof spazieren, wobei die Fußgänger nebeneinander gingen.

Der Radfahrer klingelte, um auf sich aufmerksam zu machen. Daraufhin gingen drei Fußgänger an den rechten Rand des Geh-/Radweges, nur der 85-Jährige blieb zunächst noch am linken Rand.

Als sich der Radfahrer auf Höhe der Fußgänger befand, versuchte der Pensionist ebenfalls auf die rechte Seite zu wechseln, wodurch er vom Radfahrer mit voller Wucht erfasst, zu Boden geschleudert wurde und mit dem Kopf am Asphalt aufschlug.

Der 48-Jährige stürzte ebenfalls. Der 85-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in notärztlicher Begleitung in das Klinikum Wels gebracht.

Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen, verweigerte jedoch ärztliche Hilfe.