17.6.2019 – Körperverletzung in Thalheim bei Wels

18.6.2019 Thalheim bei Wels/Oberösterreich. Ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land lief am 17. Juni 2019, gegen 19:10 Uhr, auf dem Treppelweg (Traundamm) von Schauersberg Richtung Zentrum Thalheim bei Wels.

Kurz vor dem Angerlehnersteg näherte er sich einer Gruppe von vier Männern und einer jungen Frau, welche mehrere Hunde bei sich hatten.

Der 64-Jährige blieb stehen und bat einen 26-jährigen Hundebesitzer aus Wels, dass er seinen Hund anleinen möchte. Daraufhin dürfte der 26-Jährige dem Läufer mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

Der 64-Jährige kam zu Sturz und wurde im Gesichtsbereich unbestimmten Grades verletzt. Die Gruppe verließ sofort den Tatort.

Durch eine sofort eingeleitete Fahndung und Hinweise von Spaziergängern, konnte die Gruppe wenig später am Hauptbahnhof Wels durch die Welser Polizei angetroffen und kontrolliert werden.

Das Opfer konnte die Personen eindeutig wiedererkennen. Der 64-Jährige ließ sich im Anschluss im Klinikum Wels behandeln.