16.12.2020 – Pkw-Brand in Pichling

16.12.2020 Pichling/Oberösterreich. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten machte am 16. Dezember 2020, um 9:50 Uhr, auf einem Supermarktparkplatz in Pichling eine Polizeistreife darauf aufmerksam, dass bei seinem Pkw der Motor in Brand stehen würde.

Die Polizisten begannen sofort mit einem Feuerlöscher, den sie im Streifenwagen mitführten, mit dem Löschen.

Nachdem dieser leer war, verhinderten sie mit einem Feuerlöscher des Supermarktes ein weiteres Übergreifen der Flammen.

Die alarmierte Feuerwehr traf wenig später ein und übernahm die Löscharbeiten.

Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Personen kamen keine zu Schaden.