15.8.2021 – Baum stürzt bei Auberg auf Pkw

16.8.2021 Ausberg/Oberösterreich. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte seinen Kastenwagen am 15. August 2021, gegen 20:10 Uhr, auf dem Güterweg Hollerberg/Wiesmaier Richtung Auberg. Auf dem Beifahrersitz befand sich sein 17-jähriger Sohn.

Aufgrund eines umgestürzten Baumes, der quer über der Fahrbahn lag, wich der Mann über eine Wiese aus.

Genau in diesem Moment stürzte ein etwa 25 m hoher Baum, bedingt durch den starken Wind, um und fiel direkt auf das Fahrzeugdach.

Letztendlich kam der Wagen etwa 100 m weiter an einer Böschung zum Stillstand.

Der 47-Jährige wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Der Sohn und ein Anrainer konnten den Mann aus dem Pkw befreien.

Der 47-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Die umgestürzten Bäume wurden von der Feuerwehr Auberg entfernt.