14.8.2021 – Unfall in Kallham

15.8.2021 Kallham/Oberösterreich. Ein 14-Jährige aus dem Bezirk Schärding wollte am 14. August 2021, um 18:55 Uhr, gemeinsam mit ihrer 13-jährigen Freundin die B137 in Kallham zum dort stattfindenden Kirtag überqueren.

Eine Pkw-Lenkerin, die sich auf der B137 auf dem Linksabbiegestreifen eingereiht hatte, hielt ihr Fahrzeug an, um den Mädchen dies zu ermöglichen.

Als die 14-Jährige über die Fahrbahn laufen wollte, wurde sie von einem aus Richtung Grieskirchen kommenden Pkw, gelenkt von einem 54-jährigen deutschen Staatsbürger, erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 3“ ins Kepler Universitätsklinikum Linz geflogen.