14.2.2021 – Festnahme in Leopoldschlag

15.2.2021 Leopoldschlag/Oberösterreich. Am 14. Februar 2021, um 9:15 Uhr, wurde ein zur Festnahme ausgeschriebener 39-jähriger rumänischer Staatsangehöriger von Beamten der Polizeiinspektion Leopoldschlag-FGP einer Personenkontrolle unterzogen und aufgrund der bestehenden Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz festgenommen, als sich dieser im Zuge seiner Einreise von Tschechien nach Österreich mit einem rumänischen Reisebus der Grenzkontrolle stellte.

Der 39-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz zur weiteren Verfügung der Polizeiinspektion Linz Nietzschestraße übergeben.

Nach Einvernahme wurde der Beschuldigte in die Justizanstalt Linz überstellt.