12.8.2021 – Betrüger ersucht im Bezirk Gmunden Passanten um Spenden

13.8.2021 Gmunden/Oberösterreich. In der letzten Woche kam es im gesamten Bezirk Gmunden zu mehreren Anzeigen über einen ca. 60-jährigen Mann, der Personen in den Ortszentren für diverse Musikkapellen um Geldspenden ersuchte.

Der „Bettler“ ist jedoch kein Mitglied einer dieser Musikkapellen, sondern verdient sich damit auf betrügerische Weise seinen Lebensunterhalt.

Der Mann hat ein sehr selbstbewusstes und glaubhaftes Auftreten und hat deshalb schon einige Opfer überzeugen können.

Der Gesuchte ist ca. 60 Jahre alt, 175 cm groß und spricht im oberösterreichischen Dialekt.

Hinweise aus der Bevölkerung bzw. weitere mögliche Opfer werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Bad Goisern unter 059133 4102 zu melden.