12.5.2019 – Unfall in Schärding

13.5.2019 Schärding/Oberösterreich. Ein 29-Jähriger fuhr am 12. Mai 2019, um 17 Uhr, mit seinem Pkw in Schärding auf der B137 Richtung Grenzübergang Neuhaus, kam mit dem Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Pkw eines entgegenkommenden 30-Jährigen.

Dabei wurde der 30-Jährige unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung Schärding in das LKH Schärding gebracht.

Der 29-Jährige und sein 28-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Ein beim 29-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,92 Promille.

Alle Beteiligten sind aus dem Bezirk Schärding.