12.4.2018 – Brand in Wels

13.4.2018 Wels/Oberösterreich. Am 12. April 2018, gegen 17:20 Uhr, geriet in einer Wohnung in der Südtirolerstraße ein Mistkübel in Brand.

Dieser wurde von einem im Hof spielenden 13-jährigen Burschen entdeckt, dieser verständigte die Feuerwehr.

Brandursache dürfte ein zuvor ausgeleerter Aschenbecher gewesen sein.

WERBUNG:

Der Brand konnte durch die Welser Feuerwehr rasch gelöscht werden.

Ein Teil der Kücheneinrichtung wurde dadurch beschädigt.

Personen wurden keine verletzt.