12.3.2019 – Brand in Obernberg am Inn

13.3.2019 Obernberg am Inn/Oberösterreich. Eine 80-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis wollte am 12. März 2019, gegen 12:15 Uhr, in ihrer Küche etwas kochen.

Dazu schaltete sie das Backrohr, den Gasherd und einen Ölofen jeweils auf der höchsten Stufe ein. Anschließend legte sich die Pensionistin im Wohnzimmer auf das Sofa und schlief ein.

Von einem aufmerksamen Nachbarn wurde der Rauch wahrgenommen und sofort die Feuerwehr alarmiert.

Die FF Obernberg am Inn konnte den Brand im Bereich der Öfen rasch löschen und somit eine Brandausbreitung verhindern.

Die Pensionistin dürfte bereits nach kurzer Zeit wieder aufgewacht und somit zum Glück unverletzt geblieben sein.