10.12.2020 – Unfall in Redlham

10.12.2020 Redlham/Oberösterreich. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 10. Dezember 2020, um 5:30 Uhr, mit seinem PKW in Redlham auf der B1, Gewerbepark Ost 32 in Richtung Wels.

Vor ihm lenkte ein bisher unbekannter Lenker seinen Renault mit „WL-…“-Kennzeichen in dieselbe Richtung.

Zu dieser Zeit setzte Schneefall ein.

Laut Angaben von dem 57-Jährigen bremste der unbekannte Lenker den PKW auf Höhe einer Firma plötzlich ab.

Durch das notwendige Ausweichmanöver kam der Vöcklabrucker anschließend mit seinem PKW von der Straße über die dortige Böschung ab und prallte gegen einen Zaun.

Der 57-Jähirge wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus Vöcklabruck verbracht.

Die FF Redlham war mit zehn Mann zur Fahrzeugbergung und Verkehrsregelung im Einsatz.