10.1.2019 – Unfall bei Ternberg

10.1.2019 Ternberg/Oberösterreich. Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt war am 10. Jänner 2019, gegen 2:15 Uhr, gemeinsam mit drei weiteren Personen, einem 53-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land, einem 19-Jährigen aus Steyr und einer 23-Jährigen aus Steyr, auf der Eisenstraße, B115, Richtung Steyr unterwegs.

Im Gemeindegebiet von Ternberg geriet der 44-Jährige mit seinem Pkw links von der schneeglatten Fahrbahn, überschlug sich und kam auf den Rädern zum Stillstand.

Die drei Mitfahrer wurden mit leichten Verletzungen in das Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert.

WERBUNG:

Ein bei dem 44-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,32 Promille, ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Die Eisenstraße musste aufgrund der Bergungsarbeiten für etwa 20 Minuten gesperrt werden.