7.2.2021 – Unfall in Pitten

8.2.2021 Pitten/Niederösterreich. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 7. Februar 2021, gegen 18:00 Uhr, einen Pkw auf der Oberen Feldstraße (L 4097) im Ortsgebiet von Pitten aus Richtung Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung Sautern.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen einen Pkw ebenfalls auf der L 4097 in die entgegengesetzte Richtung. Auf dem Beifahrersitz fuhr sein 7-jähriger Sohn mit.

Der Pkw des 23-Jährigen dürfte in der dortigen Rechtskurve ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn gekommen sein.

Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Neunkirchen verbracht. Das Kind blieb unverletzt.

Die L 4097 war bis 19.08 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.