5.12.2017 – Unfall in Trumau

5.12.2017 Trumau/Niederösterreich. Eine 59-jährige Radfahrerin wurde am 5. Dezember 2017, gegen 06.55 Uhr, auf der L 154 in Trumau in Fahrtrichtung Münchendorf, Höhe Kläranlage, von einem unbekannten Fahrzeug erfasst und niedergestoßen.

Die Frau wurde mit einer schweren Verletzung mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Baden verbracht.

Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Aufgrund der Ermittlungen der Beamten der Polizeiinspektion Trumau dürfte es sich beim Unfallfahrzeug um einen VW Golf oder VW Touran handeln.

WERBUNG:

Der Fahrzeuglenker bzw. Zeugen dieses Verkehrsunfalles werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Trumau, Telefonnummer 059133-3315, in Verbindung zu setzen.