3.1.2020 – Unfall bei Pyhra

4.1.2021 Pyhra/Niederösterreich. Eine 36-Jährige aus St. Pölten lenkte am 3. Jänner 2021, gegen 23:55 Uhr, einen Pkw auf der L 5086 im Gemeindegebiet von Pyhra, aus Richtung St. Pölten kommend in Fahrtrichtung Pyhra. Bei ihr im Fahrzeug befand sich ihr vierjähriger Sohn.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte das Fahrzeug in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und in weiterer Folge gegen einen Baum geprallt sein.

Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten, das Kind Verletzungen schweren Grades.

Sie wurden nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.