29.7.2020 – Unfall bei Wagendorf

29.7.2020 Wagendorf/Niederösterreich. Ein 31-jähriger slowakischer Staatsbürger lenkte am 29. Juli 2020, gegen 00:55 Uhr, einen Pkw auf der L 123 im Katastralgemeindegebiet von Wagendorf, aus Richtung Wagendorf kommend in Fahrtrichtung Judenau.

Vor ihm lenkte eine 33-jährige ungarische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Tulln einen Pkw in dieselbe Richtung. Bei ihr im Fahrzeug befand sich ihre 30-jährige Schwester als Beifahrerin.

Als der 31-Jährige die 33-Jährige überholte, dürfte er auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern gekommen und mit seinem Pkw gegen jenen der 33-Jährigen geprallt sein. Die 33-Jährige sei daraufhin von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt.

Anschließend wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn geschleudert.

Nachkommende Pkw-Lenker versorgten die Unfallopfer und setzten umgehend die Rettungskette in Gang.

Die zwei Frauen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Landesklinikum Tulln verbracht.