28.9.2018 – Tödlicher Unfall in Dürnrohr

29.9.2018 Dürnrohr/Niederösterreich. Am 28. September 2018, gegen 03:55 Uhr, fuhr ein Rettungswagen auf der L 115 in Dürnrohr.

Die Besatzung bemerkte einen verunfallten Pkw und setzte die Rettungskette in Gang.

Ein 34-jähriger Staatsbürger aus Bosnien und Herzegowina, im Bezirk Tulln wohnhaft, dürfte mit einem Pkw vermutlich auf der L 115 in Dürnrohr, von Richtung Moosbierbaum in Richtung Zwentendorf gefahren sein.

WERBUNG:

In einer Rechtskurve dürfte das Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt sein.

Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb an der Unfallstelle.

Die genaue Unfallzeit ist unbekannt.